Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2018
Mittwoch, 22. August 2018

Gratwanderung inmitten des Alpsteins


Das Ziel dieser Wanderung wird als Dachfirst des Alpsteins tituliert: Die Marwees. Der Gang auf dem Grasgrat zwischen Sämtiser Alp und Seealp, Säntis und Altmann im Blick, ist wohl die schönste Panoramawanderung im Alpstein.












Marwees und Alp Sigel sind berühmt für ihre blumenreichen Almen und Grasflanken.


Um möglichst vielen Wanderern eine Teilnahme zu ermöglichen, werden zu Beginn zwei Gruppen gebildet:


Gruppe 1: Brülisau Pfannenstiel - mit Seilbahn zur Alp Sigel (1546 m) - Bogartenlücke - Gipfelkreuz Marwees (1991 m) - Widderalpsattel - Spitzigstein - Meglisalp - Wasserauen (868 m). Reine Laufzeit: ca. 6 Stunden. (Aufstieg gesamt etwa 650 Höhenmeter, Abstieg gesamt etwa 1375 Höhenmeter).


Gruppe 2: Brülisau (920 m) - Leugangen - Bärstein - Zahme Gocht (1662 m) - Alp Sigel - Mans-Kleinhütten - Seealpsee - Wasserauen. Reine Laufzeit: ca. 5,5 Stunden, ohne Seealpsee ca. 4 Stunden (Aufstieg gesamt etwa 750 Höhenmeter, Abstieg gesamt etwa 800 Höhenmeter)


Eine Einkehr ist bei beiden Touren möglich.  Die Busfahrt kostet 22 Euro und ist im Bus zu entrichten.


Blick auf die Meglisalp.

Blick auf die Meglisalp.


Voraussetzungen: gute Konition, festers knöchelhohes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Wanderkleidung, ausreichend Getränke und Wandervesper,


Hinweis: Für Gruppe 1 ist für die Gratbegehung Schwindelfreiheit erforderlich. Die Seilbahn von Brülisau zur Alp Sigel kostet 17 Franken.


Busabfahrt: 5:30 Uhr Bad Dürrheim (Adlerplatz), 5:40 Uhr  Schwenningen an den Haltestellen Feintechnikschule, Bahnhof, Dauchinger Strasse, Grabenäcker, 6:00 Uhr Villingen (Busbahnhof).


Gäste sind gerne willkommen.


Anmeldungen bei der Tourist-Info im Bahnhof Schwenningen, Telefon   07720 / 821066


Wanderführer: Michael Merklinger Tel: 07726 / 7340

                    Bernhard Rosenstiel Tel: 07726 / 1616