Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2018
Mittwoch, 25. April 2018

Im Herzen der Baar

Der Schwäbische Albverein Schwenningen lädt am Mittwoch den 25.4.2018 zu einer Wanderung in die Mitte der Baar ein.


Die Wanderung beginnt am Busbahnhof in Bad Dürrheim, folgt durch den Kurpark, durch die Straßenunterführung, vorbei an der Wasserbüffelweide in Richtung Aasener Höll. Nach der Unterquerung der Autobahn führt der Weg Richtung Aasener Pass und an der Lourdes Grotte vorbei. Der Panoramaweg führt nun weiter auf der Höhe, am Waldrand entlang. Die Autobahn muss nun überquert werden, und der Weg führt weiter über Felder und Wald Richtung Hirschhalde und Stockächer. Kurz vor dem Waldcafe führt der Weg weiter Richtung Forsterweg und wieder zurück nach Bad Dürrheim zum Ausgangspunkt. Die wunderschönen Ausblicke über die Baar, zum Feldberg, bei schönem Wetter bis in die Alpen entschädigen dafür, dass die Wege höufig geteert sind. Bei feuchter Witterung  ist das von Vorteil, matschige Passagen können umgangen werden.


Die Einkehr erfolgt im Schützenhaus (ca. 15.30-16.00) in Bad Dürrheim, das fast am Ende der Wanderstrecke liegt.


Die gesamte Wegstrecke beträgt ca. 12,5 km mit ca. 80 m im Ab- und Anstieg. Rucksackvesper wird empfohlen.


Treffpunkt ist um 11.45 Busbahnhof in Bad Dürrheim.


Anmeldungen bis Dienstag den 24.4.2018 um 11.00 bei der Tourist-Information im Schwenninger Bahnhof, Telefon: 07720/821066. Gäste sind willkommen.