Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2018
Sonntag, 19. August 2018

Die Gartenstadt am Bodensee

Der Überlinger Gartenkulturpfad verbindet den Klimatisch begünstigt am Fuß der Molassfelsen 1875 angelegten Stadtgarten mit den tiefen Grabenanlagen vor der Stadtmauer mit mehreren Wehr- und Tortürmen. Darüber erheben sich die Scheffel- und Uhlandshöhe sowie der Museumsgarten, von dem aus man einen herlichen Blick auf die Insel Mainau und auf die Alpenkette hat.

Am Nachmittag wandern wir durch den Badgarten zum Uferpark und über den Rosengarten zum Galler- und Wagsautergraben. Senkrechte 20 m hohe Felswände, der kleine Kesselbach und der Espach begleiten uns beim etwa einstündigen Rundgang.

Zugabfahrt: Schwenningen 8.18 Uhr, Villingen  9.06 Uhr.

Nach der Zugankunft an der Therme um 10.41 Uhr wandern wir über 4 km und viele Treppen zu den Aussichtpunten und hinunter zur Seepromenade. Dort etwa zwei Stunden Mittagspause von ca. 13 Uhr bis 15 Uhr. Danach etwa eineinhalbstündiger Rundgang und Besuch des Münsters.

Rückfahrt ab Überlingen Therme 18.22 Uhr.

Anunft Villingen 19.49 Uhr, Schwenningen 20.39 Uhr.


Gäste sind herzlich Willkommen

Anmeldungen bei der Tourist-Info im Bahnhof Schwenningen, Tel. 07720/82.1066


Wanderführer: Magda und Uli Schlichthaerle

Tel. 07721/7663.