Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2018
Montag, 21. Mai 2018

Hahn und Henne Tour in Zell

Am Pfingstmontag, den 21. Mai lädt der Schwäbische Albverein Schwenningen zu einer Wanderung in das schöne Harmersbachtal ein. Abwechslungsreich führt die Tour mal durch moosige, mal durch lichte Tannenwälder, entlang an Waldrändern und über Wiesenwege.

Unser erste Wegstrecke führt bergauf von Unterharmersbach (250 m) zum Bergbauernhof (460 m), vorbei an dem wunderschönen Aussichtspunkt Höllhaken, mit Aussichten über die Bergwelten des mittleren Schwarzwalds bis hin zu den elsässischen Vogesen. Nach dem Haldenhof (614 m) erreichen wir die über 100 Jahre alte historische Vesperstube „Vogt auf dem Mühlstein“ (550 m).

In uriger Atmosphäre ist hier eine Einkehr zur Mittagszeit geplant. Gut 9 km sind bis dahin geschafft.

Anschließend geht es noch etwa 5 km gemütlich bergab nach Unterharmersbach, wo uns unser Bus erwartet. Eine Schlusseinkehr ist nicht vorgesehen.

Die gesamte Gehzeit beträgt ca. 5 ½, für Kurzwanderer ca. 3 ½ Stunden.

Festes Schuhwerk und ein Rucksackvesper wird empfohlen.

Wanderführer sind Heinz Karg (07720/64226) und Regina Romer, die auch gerne weitere Auskünfte geben.

Die Fahrtkosten betragen Euro 16,00 €.

Abfahrt um 8.00 Uhr in Bad Dürrheim am Adlerplatz;
um 8.10 Uhr in Schwenningen mit den Haltestellen, Grabenäcker, Feintechnikschule, Bahnhof und Dauchinger Straße;
um 8.30 Uhr Busbahnhof Villingen.

Anmeldung bitte bis Samstag, den 19.5. um 11.30 Uhr bei der Tourist-Info im Bahnhof Schwenningen Tel. 07720/821066

Gäste sind herzlich willkommen!