Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2018
Samstag, 21. Juli 2018

Auf dem Katzenpfad zu den Burgruinen

Am Samtag, den 21. Juli wandert der Schwäbische Albverein Schwenningen zu Burgruinen im Mittleren Schwarzwald.

Die Wanderung beginnt in Hardt und führt auf einem Wiesenweg am Mittlerbauernhof vorbei zum Waldrand. Von hier aus führt ein steilabfallenender Pfad am Kalkhof vorbei ins Bernecktal. Wir überqueren die L 175 und steigen auf schmalem, felsigen Pfad hinauf zur Ruine Ramstein (ehemalige Burg aus dem 12. Jahrhundert). Hier hat man einen herrlichen Blick ins Katzenloch und zu den Aussichtsfelsen. Weiter geht es an der Ramsteiner Kapelle vorbei zur Ramsteinerhöhe (830m), wo man den höchsten Punkt der Tour erreicht. Nach verdienter Vesperpause trennt sich die Gruppe.

Gruppe 1 wandert am Harzerhof vorbei. Dort beginnt ein steiler Abstieg ins Bernecktal. Wir überqueren die Schiltach und steigen auf schmalem Pfad zur Ruine Berneck auf. Unterhalb von Tischneck vorbei führt uns der Weg auf dem romatischen Heuweglepfad zum Aussichtspunkt, wo wir die Stadt Schramberg mit Burg erblicken. Danach geht es zum Ortseingang von Schramberg. 

Reine Gehzeit  ca. 4 1/2 Std.  Aufstieg 540 m, Abstieg 850 m

Gruppe 2 wandert zunächst auf einem idyllischen Weg nach Hinterramstein und von dort stetig bergab zur Ruine Falkenstein. Hier genießt man eine herrliche Aussicht auf Schramberg und ins Bernecktal. Der weitere Weg führt zur unteren Falkenstein-Ruine und von dort in Serpentinen zum Ortseingang von Schramberg.

Reine Gehzeit ca. 3 1/2 Std.   Aufstieg 270 m, Absteig 590 m

Für beide Gruppen ist gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Wanderstöcke werden empfohlen.

2/3 der Wanderwege führen durch den Wald.

 Die Schlusseinkehr findet in der Nähe von Königsfeld statt.

Wanderführer: Klaus Meßmer und Hans Stähle


Abfahrt:    9.00 Uhr Bad Dürrheim, Adlerplatz

               9.10 Uhr Schwenningen, Bahnhof/mit allen
                      bekannten Haltestellen

               9.30 Uhr Villingen, Busbahnhof


Anmeldung bis Freitag, 20.07.18, 11.00 Uhr bei der Touristikinformation

am Bahnhof Schwenningen Tel. 07720/821067

Gäste sind herzlich willkommen.