Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2018
Mittwoch, 7. März 2018

Über den Schellenberg

Am Mittwoch, dem 7.3.2018 lädt Sie der Schwäbische Albverein zu einer Wanderung auf den Schellenberg ein.

Mit dem Zug fahren wir gemeinsam nach Hüfingen. Dort beginnt unsere Wanderung entlang der Brigach bis zur Römischen Badruine von Hüfingen, einem der ältesten Kastellbäder nördlich der Alpen.  

Dort sind wir zu einer Führung (5 Euro für die Führung und den Eintritt) angemeldet, welche etwa 1 bis 1,5 Stunden dauern wird. Danach führt uns der schöne Weg entlang der Brigach nach Bräunlingen. Noch vor der Stadt erhebt sich links die Remigiuskirche am Waldfriedhof. In Bräunlingen ist eine Einkehr in einem Cafe vorgesehen. Gestärkt geht es dann zunächst durch den historischen Stadtkern von Bräunlingen, bevor es, in moderatem Anstieg, hinauf zum Schellenberg geht. Der Schellenberg oberhalb von Bräunlingen bietet bei schönem Wetter einen Panoramablick über die Süd- und Ostbaar und bei guter Fernsicht bis zu den Schweizer Alpen.

Ab nun geht es wieder abwärts. Wir wandern wieder zurück nach Hüfingen. Von da geht es mit dem Zug zurück zu unserem Ausgangspunkt.


Die gesamte Wegstrecke beträgt ca. 11 km und ca. 140 Meter im An- und Abstieg. Rucksackvesper wird empfohlen.


Treffpunkt

11.00 Bahnhof Schwenningen

11.15 Bahnhof Villingen

Rückfahrt mit dem Zug um 18.10


Anmeldungen bis Dienstag, 6. März, 11 Uhr bei der Tourist-Information im Schwenninger Bahnhof, Telefon: 07720/821066. Gäste sind willkommen.