Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2018
Sonntag, 29. April 2018

Traufgänge und Wacholderheiden

Traumhafte Aussichtspunkte, bizarre Felspersönlichkeiten,  sagenhafte Wacholderheiden, Wege durch malerische Buchenwälder und verwunschene Orte begegnen uns auf unserer Tour über den Höhen von Albstadt-Tailfingen.



Wegverlauf:

Ebingen Waldheim – Schlossfelsenturm – Schleicherhütte – Galgenfels – Mühlenfels – Fohlenweide – Roßberg – Stählernes Männlein – Sandlöcher – Schönhaldenfelsen – Leimenfelsen – Tailfinger Schloß – Schützenhaus Tailfingen.



Die gesamte Wanderzeit beträgt ca. 5 Stunden mit je 700 m Auf- und Abstiegen,  Eine Abkürzung der Tour auf ca. 3,5 - 4 Stunden ist möglich.

Rucksackvesper ist erforderlich und Wanderstöcke werden empfohlen.

Schlußeinkehr im Schützenhaus Tailfingen.



Busabfahrt: 8:00 Uhr Bad Dürrheim (Adlerplatz), 8:10 Uhr Villingen (Busbahnhof) ,  8:20 Uhr  Schwenningen an den Haltestellen Grabenäcker, Feintechnikschule, Bahnhof, Dauchinger Strasse.

Gäste sind gerne willkommen.

Anmeldungen bei der Tourist-Info im Bahnhof Schwenningen, Telefon   07720 / 821066


Wanderführer: Ursula und Bernhard Rosenstiel 

Tel: 07726 / 1616