Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2019
Samstag, 20. Juli 2019

Aussichtsreicher Höhenweg

Am Samstag, den 20. Juli lädt der Schwäbische Albverein zu einer 2-Täler-Wanderung im Südschwarzwald ein. Der Weg startet in Elzach in der Nähe vom Bahnhof und führt durch einen kleinen Dobel auf den Yacher Höhenweg. Weiter geht es auf guten Pfaden und Waldwegen durch ein Naturschutzgebiet mit abwechslungsreichen Ausblicken in die nähere und weitere Umgebung. Unter dem Tafelbühl geht es auf dem Zweitälersteig teils auf schmalem Pfad zum Hörnleberg mit Wallfahrtskirche. Die Aussichtsplatte bietet einen herrlichen Blick ins Elztal und ins Simoswäldertal und bei guter Fernsicht in die Vogesen. Der Abstieg geht auf dem Stationenweg nach Simonswald. Die Wanderzeit beträgt ca. 5 1/2 Stunden. Aufstieg 789 m, Abstieg 670 m. Gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich, Wanderstöcke nach Bedarf.

Die Abkürzer starten in Niederwinden zum Hörnleberg und treffen sich nach dem Abstieg mit der anderen Gruppe in Simonswald zur Schlußeinkehr. Die Wanderzeit beträgt ca. 3 1/2 Std. Aufstieg 600 m, Abstieg 540 m. Wanderstöcke sind erforderlich.

Anmeldung bis Freitag, 19.7. 11:00 Uhr bei der Tourist-Info im Bahnhof Schwenningen, Tel. 07720/821066

Abfahrtszeiten:
8.00 Uhr Bad Dürrheim, Adlerplatz
8.10 Uhr Feintechnikschule Schwenningen, Bahnhof, Dauchinger Str., Grabenäcker
8.30 Villingen, Busbahnhof

Gäste sind herzlich willkommen.