Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2019
Samstag, 27. Juli 2019

Zwischen Schwarzwaldhöhen u. Rheinebene

Die Busfahrt führt uns an diesem Wandertag zunächst durch das Kinzigtal nach Gengenbach (172m). Dort steigt ein Teil der Wanderer (Gr.1) bereits aus, um über den Scheffelweg auf den Mooskopf (872m) hinaufzusteigen. Vom Turm aus kann man einen wunderbaren Rundumblick genießen und auf die geleisteten Höhenmeter zurückschauen. Ganz in der Ferne erkennt  man bereits das Schloss Staufenberg bei Durbach. Der Abstieg erfolgt auf dem Kandel-Höhenweg in Richtung Brandstetter Kapelle. Im „Hummelswälder Hof“- einem rustikalen Ausflugslokal mit schönem Blick auf die Weinberge- treffen wir am Nachmittag wieder auf die andere Gruppe.

Diese fährt am Morgen mit dem Bus weiter bis ins schmucke Weinörtchen Durbach, wo der Premiumweg „Durbacher Weinpanorama“ startet. Zunächst spazieren wir noch durch die Ortschaft vorbei an Fachwerkhäusern, bis der Weg in den Weinbergen ansteigt. Eine kleine Rast kann am Aussichtspunkt „Plauelrainer Köpfle“ eingelegt werden. Der Weg führt in stetem Auf und Ab zur Kapellenruine St. Anton, vorbei an der Maiglöckchenhütte bis zum Wahrzeichen von Durbach, dem Schloss Staufenberg. Ein Besuch der Aussichtsterrasse ist hier natürlich Pflicht.  Gestärkt geht es weiter über die Brandstetter Kapelle zum „Hummelswälder  Hof“ zur gemeinsamen Schlusseinkehr bei regionaler Küche.

Gehzeiten Gr. 1: ca. 5 ½ h, 18 km,  Aufstieg  900HM, Abstieg                         500HM

                Gr. 2: ca. 4h,  12 km, Aufstieg 350HM                           Abstieg  100HM, (Abkürzungen sind möglich)         Rucksackvesper und Getränk, Wanderstöcke empfehlenswert         Wanderführer: Gisela u. Herbert Müller, Tel.: 07721/72773                 Fahrtkosten: 18 €

Abfahrtszeiten: 7.30 Uhr Bad Dürrheim(Adlerplatz), 7.40 Uhr Bahnhof Schwenningen mit bekannten                          Haltestellen ,  8.00 Uhr Busbahnhof Villingen

Anmeldung: Tourist-Info am Bahnhof Schwenningen Tel.: 07720/821066 bis Freitag 26.7. um 12 Uhr