Albverein Schwenningen - Mai

Mai

Mi. 1.5.
Erster Mai im Wolfstal

Wolfach - Ruine Wolfach - Oberwolfach - Höhenweg "Guck a mol Wegele" - Aussichtspavillon - Walke. ca: 4,5 Std. Abkürzer von Oberwollfach am Fluß Wolf entlang nach Walke. ca:3,5 Std.

🔎 Details

F: Christa Müller

So. 5.5.
Hegauer Kegelspiel: Hohentwiel

Der Premiumwanderweg im Hegau beginnt unterhalb der Festung Hohentwiel, dem Hausberg der Stadt Singen. Wir geniessen auf der Rundwanderung herrliche Ausblicke auf den Hegau, Bodensee und die Alpen.

🔎 Details

F: Stefan Löffler

So. 12.5.
Botanische Kostbarkeiten am Hochrhein

Bhf Lauchringen - Bechtersbohl - Ruine Küssaburg - Stüdlehof - Alkheimer Holz - Bergscheuerhof - Am kalten Wangen - Grießen. Aufstieg 490 m Abstieg 450 m.

🔎 Details

F: Norbert Noltemeyer

Di. 14.5.
Tag des Wanderns

Sa. 18.5.
Taubergießen mit Stocherkahnfahrt

Gemeinsam mit der Familiengruppe: Wir wandern ca. 2 Std. im Naturschutzgebiet Rheinauer Wald und erleben mit dem Stocherkahn die mystische Auenlandschaft und seine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Im Frühjahr hört man ein wahres Konzert an Vogelstimmen und kann die Pflanzen bei ihrer Blütezeit bewundern. Danach spazieren wir nach Kappel (ca. 1 Std.) wo uns der Bus für die Heimfahrt erwartet.

🔎 Details

F: Herbert Müller

Mi. 22.5.
Durch das liebliche Schmeietal Teil 2

Storzingen - Kirche St. Zeno - Blick auf Heidenschloss - Grillplatz Wackenstein - Oberschmeien.

🔎 Details

F: Ruža Sunderer

So. 26.5.
Der Schwarze Grat

Rohrdorf (720 m) - Rohrdorfer Tobel - Schletteralpe - Schwarzer Grat (1118 m) - Wengen (800 m)

🔎 Details

F: Heinz Karg

Do. 30.5.
- Sa. 1.6
Natur und Geschichte im Odenwald

Teil 1 : Von Heidelberg nach Zwingenberg

🔎 Details

F: Markus Rehm