Albverein Schwenningen - Oktober

Oktober

 

Mi. 2.10.
Krebsbachputzer

Eigeltingen - Lochmühle - Kohltal - Tudoburg - Reute - Schwedenkreuz - Krebsbachtal

F: Heinz Karg

So. 6.10.
- Sa. 12.10
Das Hochplateau Ritten

🔎 Details

F: Dr. Norbert Noltemeyer

So. 6.10.
Alde Gott Panoramarunde

Sasbachwalden - Hörchenberg - Weingut Königsrain - Klosterschänke Schelzberg - Münsterblick - Alte Gott Bildstöckchen - Gaishöllwasserfälle. Auf- / Abstieg 430 m. ca. 4,5 Std./ Abk.:ca. 3 Std. Besuch des Weinfestes Sasbachwalden

F: Heinz Karg

Mi. 9.10.
Ringzugwanderung

So. 13.10.
Goldgelbes Donautal

Thiergarten - Ruine Falkenstein - Schaufelsen - Stettener Hütte - Steighöfe - Neidingen - Neumühle - Käppeler Hof - Thiergarten

F: Steffen Harre

Sa. 19.10.
Vogelkundlerweg

Im Bereich Riedsee und Donau erfahren wir von Ernst Beiter (Ornithologe) vieles über rastende Graugänse, Zwerggänse und verschiedene Enten, Kolonien der Kormorane und Neubürger wie Nilgänse u. Silberreiher.

F: Steffen Kaltenmark

So. 20.10.
Balinger Berge am nördlichen Albtrauf

Gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein: Tieringen - Hörnle - Lochenstein - sagenumwobener Wenzelstein - Gespaltener Fels - Plettenberg - Plettenberghütte - Ratshausen. Aufstieg 650 m Abstieg 790 m

F: Herbert Müller

Mi. 23.10.
Auf der Hohen Alb

Spaichingen Wanderparkplatz (750 m) - Stationenweg - Dreifaltigkeitsberg (980 m) - HW1 zum Klippeneck - Birental - Spaichingen

F: Karl-Heinz Kanold

So. 27.10.
Zwischen Donau und Elta

Bhf. Tuttlingen - Mühlstein - Ruine Konzenburg - entlang der Elta - Bhf. Tuttlingen. Auf-/Abstieg 220 m.

F: Berta Gutmann