Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2024
Samstag, 18. Mai 2024

Zum Liliental im Kaiserstuhl

Die Wanderung startet in Ihringen am Bahnhof. Nach kurzem Weg durch das Winzerdorf beginnt am Gemeindefriedhof der Aufstieg in die Rebberge durch einen der schönsten Hohlwege am Kaiserstuhl. Vorbei am Ausflugslokal Lenzenberg wandert man in vielen Kehren oberhalb der Weinberge meist am Waldrand entlang mit immer wieder schönen Ausblicken auf die Rheinebene hinüber ins Liliental.

Blick über Ihringen

Im Liliental hat das Staatliche Forstamt Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein ein großes Arboretum angelegt mit zum Teil exotischen Baumarten. Auf dem Weg dorthin entdeckt man vielleicht die eine oder andere Orchidee, vielleicht kann man eine Smaragdeidechse überraschen oder die gerade mit der Brut beginnenden Bienenfresser.

Brandknabenkraut

Smaragdeidechse

Am Gasthof Liliental wird Pause gemacht. Einkehr ist möglich, aber nur zu Kaffee und Kuchen.

Aus dem Tal durch die Hänge das Arboretums geht es wieder auf die Höhe Richtung Bötzingen vorbei am 380m hohen Gagenhart. Schnell ist man aus dem Wald wieder in den Weinbergen, wo es im Zickzack abwärts zum Bahnhof Bötzingen geht.

Wanderstrecke 13km

Gehzeit: 4 Std 10min

Aufstieg 420m, Abstieg 430m

Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Treffpunkt Schwenningen Busbahnhof 6.50 Uhr

Treffpunkt Villingen Bahnhof 7:30 Uhr, Abfahrt mit S10 nach Freiburg 7:37 Uhr

Ankunft Ihringen 9:51 Uhr

Rückfahrt ab Bahnhof Bötzingen geplant um 17:08 Uhr, Ankunft in Villingen 19:20

Dem Wetter angepasste Kleidung, feste Schuhe, Rucksackvesper empfohlen. Eine Schlusseinkehr ist nicht geplant.

Preis p.P. 16.00€/erm. 8.00€

Anmeldung bei der Tourist-Info VS-Schwenningen bis Freitag, den 17.5.24 um 12 Uhr Tel.: 07720/821066

E-Mail: