Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2024
Samstag, 17. Februar 2024

Schneeschuhtour im Feldberggebiet

Wieder kein Schnee – deshalb laden wir zu einer Winterwanderung ein.

Zur Burgruine Herrenzimmern

Überwiegend Waldrand, Wald und Felder werden wir auf der Paradiestour westlich des Neckartals rund um Herrenzimmern und Villingendorf erwandern.

Die 13 km lange  Rundwanderung bietet bei überschaubaren Höhenunterschieden immer wieder schöne Aussichten Richtung Alb und Schwarzwald. 

Start- und Endpunkt der Wanderung ist das Rathaus in Herrenzimmern (Bösingen).


Die Highlights der Tour sind die Burg Herrenzimmern und die Marienkapelle auf dem Herrenbühl.  Die Kapelle liegt malerisch von Feldern umgeben und wurde 1987 eingeweiht.




Die Burg Herrenzimmern, war eine Burg der Freiherren von Zimmern und wurde später an die Reichstadt Rottweil verkauft.

Vom Palas der Burg stehen heute noch große Teile der wuchtigen, bis zu vier Stockwerke hohen Umfassungsmauern. In der Ruine der ehemaligen Burgkapelle lädt ein Jakobus-Relief des Rottweiler Künstlers Tobias Kammerer zur Besinnung ein.



Dauer der Wanderung (reine Gehzeit) ca. 3,5 Stunden, Wanderstrecke ca.13 km, Rucksackvesper, festes Schuhwerk sind notwendig und Wanderstöcke werden empfohlen.

Eine Schlusseinkehr ist geplant.

Treffpunkt: 10:00 Uhr BSV Parkplatz Schwenningen

Fahrt mit Privat-PKW in Fahrgemeinschaften


Gäste sind herzlich willkommen.



Anmeldung bis Freitag 16.02.2024 16:00 Uhr bei den  Wanderführern

Ursula und Bernhard Rosenstiel  

Tel: 07726 1616  E-Mail: