Albverein Schwenningen - Radreise (3.7.-9.7.)
Mittwoch, 3. Juli 2019
bis Dienstag, 9. Juli 2019

Mit dem Rad von Innsbruck zum Wörthersee

Die Radtour über 5 Tagesetappen ist 386 km lang und führt durch eine faszinierende Alpenlandschaft. Gestartet wird in Mutters bei Innsbruck/Tirol und es geht gleich über den Brenner nach Schabs/Raas oberhalb von Brixen in Südtirol. Diese erste Etappe ist mit 92 km die längste, aber auch schwerste, weil bis zum Brennerpass ein Höhenunterschied von 741 m zu bewältigen ist. Danach wird in zwei Tagesetappen auf dem Pustertalradweg leicht ansteigend nach Toblach in den Dolomiten und im Hochpustertal an der jungen Drau entlang nach Oberdrauburg in Kärnten gefahren. Auf den beiden letzten Etappen geht es  auf dem Drautalradweg weiter flußabwärts. Es wird aber auch entlang am Millstätter See  und zuletzt fast um den Wörthersee herum geradelt. Mitten in dieser sonnenverwöhnten, lieblichen Seenlandschaaft von Kärnten ist in Klagenfurt bzw. Krumpendorf die mehrtägige Tour schließlich zu Ende.

Programmverlauf:
Mi. 3.7.
Anreise nach Innsbruck
                  Abfahrt mit der Bahn: 07.50 Uhr Schwenningen
Ankunf:  Gegen 15.30 Uhr Innsbruck Hbf.
Weiterfahrt mit der Stubaitalbahn zum Hotel in Mutters

Do. 4.7.

Über den Brenner nach Südtrol
                  Mutters (814m) - Gärberbach - Igls - Patsch - Matrei - Steinach  - Gries - Brennerpass (1.373 m) - Grossensaß - Sterzing - Franzensfeste - Schabs - Raas/Südtirol (807 m): ca. 92 km
Fr. 5.7.

Auf dem Pustertalradweg
zu den Dolomiten
                  Raas - Schabs - Mühlbach - Niedervintl (725 m) - St. Lorenzen - Bruneck - Olang - Niederdorf - Toblach/Südtirol (1218 m): ca. 63 km.
Sa. 6.7.

An der jungen Drau entlang nach Kärnten
                  Toblach - Innichen/ Drauursprung - Sillian - Heinfels - Abfaltersbach -Thal/Aue -  Lienz/Osttirol - Oberdrauburg/Kärnten (617 m): ca. 71 km.

So. 7.7.



Vom oberen Drautal zum Millstätter See
                  Oberdrauburg - Dellach - Lind - Möllbrücke (552 m) - Pusarnitz - Seeboden/Millstätter See - Döbriach - Radenthein (713 m): ca. 78 km.
Mo. 8.7.

Im unteren Drautal und am Wörthersee entlang
                  Radenthein - Döbriach - Glanz (833 m) - Feistritz - Villach/Drau - Lind ob Velden - Velden/Wörthersee - Maria Wörth - Krumpendorf bei Klagenfurt/Wörthersee (440 m): ca. 82 km

Di. 9.7.

Heimreise mit der Bahn
                  Abfahrt: 8.49 Uhr Krumpendorf
Ankunf in Schwenningen/Bahnhof ca. 18.00 Uhr


Führung:

Gerhard Seckinger, Arnold Bauer

Info:

Gerhard Seckinger, Im Brotkörble 21, 78056 Villingen-Schwenningen, ☏ 07720 4955

Leistungen:

Sechs Übernachtungen mit Frühstück und Halbpension in sechs verschiedenen Hotels. Begleitahrzeug für den Gepäcktransport und gegebenenfalls für den Transport von Fahrrädern. 

Fahrtkosten für An- und Rückreise mit der Bahn. 

Sämtliche Trinkgelder.


Kosten:

Pro Person
DZ Mitglied: 680 €, EZ-Zuschlag 100 €
Nichtmitglieder: 790 €, EZ-Zuschlag 110 €


Infoabend:

Freitag, den 17. Mai um 19.00 Uhr in der Biwakschachtel im Stadtpark Möglingshöhe.

Anmeldung:

Bitte Anmeldeformular von Seite 73/74 des Wanderplans ab 7.1.2019 einsenden an Wanderführer Gerhard Seckinger, Im Brotkörble 21,78056 Villingen-Schwenningen, 📧


Maximale Teilnehmerzahl: 18 Radler