Albverein Villingen-Schwenningen - Home

Albverein Villingen-Schwenningen

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Ortsgruppe Villingen-Schwenningen des Schwäbischen Albvereins. Wir möchten Ihnen hier unseren Verein ein wenig näher vorstellen und auf unsere Aktivitäten aufmerksam machen.

 

Viel Spaß beim Erkunden der Webseite wünscht Ihnen Ihr Webmaster Alexander Müller

Aktuelles

Wegewart oder Wegewartin kurzfristig gesucht!

Sie suchen eine sinnvolle und sinnstiftende ehrenamtliche Betätigung, bei der Sie viel an der frischen Luft sind. Sie wandern gerne und kennen die Wege im Umkreis von Villingen-Schwenningen wie Ihre Westentasche. Sie sind handwerklich begabt und möchten sich gerne in einer Gemeinschaft engagieren. Auch sind Sie gewohnt, eigenverantwortlich tätig zu sein.

Wenn das Meiste auf Sie zutrifft, dann sind Sie vielleicht unser neuer Wegewart bzw. unsere neue Wegewartin für den Schwäbischen Albverein Villingen-Schwenningen.

Als Wegewart/-in kümmern Sie sich in Zusammenarbeit mit den Wegepaten beispielsweise um

- die regelmäßige Begehung der Wanderwege und deren Kontrolle und Zustand,

- Arbeiten an Wanderwegen (kleiner und großer Wegeeinsatz gemeinsam mit Helfern)

- die Durchführung kleiner Reparaturen, z. B. Ersatz und Pflege von Wegemarkierungen

- Zusammenarbeit mit Forstamt und Kommunalverwaltung/Bauhof bei den notwendigen größeren Instandsetzungen.

- Austausch mit Wegewarten bzw. Wegewartinnen in benachbarten Ortsgruppen.

Sie haben Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Wegewart/in? Dann zögern Sie nicht und melden sich direkt bei unserem Vorsitzenden Steffen Kaltenmark Tel. 07720/809908 oder E-mail:



Werden Sie Wegepate oder Wegepatin bei der Ortsgruppe Villingen-Schwenningen des Schwäbischen Albvereins!

Wegepaten werden immer wieder gesucht. Haben Sie Lust an praktischer Arbeit? Wie wäre es damit? Sie tun etwas Gutes und sind zudem an der frischen Luft .

So mancher hat sich sicher schon gefragt, wer wohl für die Markierungen der Wege verantwortlich ist .

Aufgabe der Wegepaten ist es diese Markierungen zu pflegen, zu ergänzen und freizuschneiden. Die zugeteilten Abschnitte werden 2 x jährlich begangen. Zusätzlich sind auch kleinere Mängel an den Wegen direkt zu beheben. Größere Schäden werden an den/die Wegewart/in gemeldet, damit dann weitere Mängelbeseitigungen eingeleitet werden können.

Die Arbeit kann jederzeit ausgeführt werden, je nach Lust und Laune und Witterung.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit als Wegepate oder Wegepatin, dann melden Sie sich bitte direkt bei unserem Vorsitzenden Steffen Kaltenmark Tel. 07720/809908 oder E-Mail:


Beiträge selbst editieren

Ab sofort können Beiträge für die Wanderungen durch die Wanderführer editiert werden. Dazu wird diese Seite aufgerufen und die betreffende Wanderung in der Combobox ausgewählt.

Unter Firefox können Bilder per Drag-and-Drop aus dem Explorer eingefügt werden.