Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2020
Sonntag, 16. Februar 2020

Schneeschuhtour zum Stöcklewaldturm

Die vorgesehene Schneeschuhtour kann mangels Schnee leider nicht durchgeführt werden.


Als Ersatz findet eine Winterwanderung rund um Donaueschingen statt.


Die Breg bei Allmenshofen


Der Schwäbische Albverein und der Schwarzwaldverein Schwenningen bieten am Sonntag den 16. Februar anstatt der geplanten und im Jahresprogramm angezeigten Schneeschuhtouren eine gemeinsame Winterwanderung an. Diese Änderung wird wegen des aktuellen Schneemangels vorgenommen. Ersatzweise gibt es eine große Runde auf der Baar ab Donaueschingen.

Start der Wanderung ist der Busparkplatz in der Fürstenbergstraße bei der Karl-Wacker-Schule. An der Donauquelle vorbei geht es durch den Fürstenbergpark auf dem Bregtalweg entlang. Darüber gelangen wir über Hüfingen und die Römische Badruine nach Bräunlingen. Von hier geht es steil hinauf zum Schellenberg und zur Amalienhütte, dem höchsten Punkt der Wanderung. Über die Rehaklinik Sonnhalde geht es zurück nach Donaueschingen und entlang der Brigach zum Ausgangspunkt.



Hüfingen


Die Strecke beträgt ca. 17 km mit einer Gehzeit von 5 Std bei 200 Höhenmetern. Rucksackvesper ist erforderlich. Treffpunkt ist um 10 Uhr am BSV Parkplatz in Schwenningen zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Anmeldungen sind direkt beim Wanderführer Bernhard Rosenstiel Tel: 07726/1616 möglich.



Kreuz am Aufstieg zur Amalienhütte