Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2021
Sonntag, 17. Oktober 2021

Zollernburg-Panorama

Zollernburg-Panorama-Runde


Der Schwäbische Albverein lädt am 17.10.2021 zu einer Tageswanderung auf der Schwäbischen Alb ein.

Gruppe 1 startet in Thanheim auf steilem und schmalen Pfad auf den Heiligenkopf. Von dort folgt die Tour dem Qualitätsweg Zollernburg Panorama (wie Gruppe 2)

Gruppe 2 startet beim Parkplatz Stich und geht an der Bergkante entlang allmählich bergan. Vorbei an Resten alter Hochmoore. Über den Heiligenkopf zum Zollernblick am Trauf entlang durch Wälder und immer wiederkehrenden Ausblicken zur Zollernburg. Am Zeller Horn ist der wohl schönste Ausblick auf die Zollernburg.

Nach dem Naturdenkmal „Hängender Stein“ führt der Weg weiter durch, für die Alb charakteristischen Wachholderheiden, vorbei an einem Kohlemeiler hin zum Nägelehaus mit Einkehrmöglichkeit. Vom Raichbergturm reicht die Aussicht bei klarem Wetter bis zum Feldberg und in die Alpen. Vorbei am Dagersbrunnen geht es bergab durch Schluchtwald in das Flachmoor im Schmiechatal und zum Parkplatz Stich. Ab hier erfolgt die Heimfahrt mit dem Bus.

Die Wanderzeit beträgt ca. 6 Stunden und 580 hm für die gesamte Tour ab Thanheim, beim Start am Parkplatz Stich dauert die Tour auch etwa 5-6 Stunden, hat aber weniger Höhenmeter (ca. 400 hm)

Die Tour kann nach dem „Hängenden Stein“ direkt zum Nägeleseehaus abgekürzt werden und dauert dann ca. 4 Stunden, bei ca. 280, bei ca. 12,5 km.

Wanderstrecken

  • Thanheim-Heiligenkopf-Zeller Horn-Hängender Stein-Kohlwinkel-Raichberg-Wanderheim Nägelesee-Parkplatz Stich
  • Parkplatz Stich-Heiligenkopf-Zeller Horn-Hängender Stein-Kohlwinkel -Raichberg-Wanderheim Nägelesee-Parkplatz Stich (Abkürzungsmöglichkeit ab Kohlwinkel)


Die Wege sind gut begehbar, gute Wanderausrüstung ist jedoch selbstverständlich. Wegen einiger wurzeliger Wegabschnitte sind Wanderstöcke zu empfehlen.

Bitte Rucksackvesper und genug zum trinken mitnehmen. Eine Schlusseinkehr ist voraussichtlich im Nägeleseehaus.

Anmeldungen bei der Tourist-Information 07720/821066, 

Abfahrt mit dem Bus:

7.30 Adlerplatz Bad Dürrheim, Busbahnhof Villingen 7.40, Bahnhof Schwenningen 7.50 Uhr.

Kosten: 22 Euro

Im Bus besteht Maskenpflicht. Teilnehmen kann nur, wer vollständig geimpft oder genesen ist, oder einen negativen Test vorweisen kann, der nicht älter als 24 Stunden ist. Wichtig: Wer Erkältungssymptome (Atemwegsinfekt, erhöhte Temperatur, etc.) hat oder innerhalb der letzten 14 Tage vor Wanderbeginn Kontakt zu Corona-Infizierten hatte, kann an der Wanderung nicht teilnehmen!

Wanderführerinnen: Berta Gutmann, Annegret Schneider