Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2022
Sonntag, 19. Juni 2022

Bike & Hike CO2-frei wandern: Von Schwenningen zum Lupfen

Am autofreien Sonntag, dem 19. Juni, lädt der Schwäbische Albverein Villingen-Schwenningen zu einer Bike&Hike-Tour ein. Im Sinne der Umwelt soll an diesem Tag das Auto stehen gelassen werden und unsere nähere Umgebung mal mit dem Drahtesel und auf Schusters Rappen erkundet werden.

Start der Tour, zunächst mit dem Fahrrad, ist um 9:00 Uhr am BSV-Parkplatz. An der Klinik Hüttenbühl vorbei geht es nach Hochemmingen und weiter nach Tuningen. Am ehemaligen Liapor-Werk vorbei fahren wir weiter durch den Pfarrwald nach Talheim, wo am Haldenhof unsere Fahrräder abgestellt und angeschlossen werden. Hier haben wir ca. 15 km und 200 Höhenmeter geschafft.

Von dort aus geht es dann zu Fuß weiter Richtung Lupfen. Zunächst flach und dann leicht ansteigend passieren wir den Fürstenbrunnen, wo dann der steile Anstieg Richtung Gipfel bis auf fast 1000m über Meeresniveau beginnt. Vom Turm aus können wir den Ausblick genießen, bevor es dann über einen schmalen Waldpfad langsam wieder Richtung Tal zurückgeht. Mit einigen schönen Ausblicken auf Talheim geht es dann wieder zurück zu den Fahrrädern. Die Wanderung hat 8,2 km und ca. 240 Höhenmeter.

Mit den Fahrrädern geht es nun wieder zunächst durch Tuningen auf den Radweg Richtung Mühlhausen, über die Alte Tuttlinger Straße und weiter entlang des Neckars zurück nach Schwenningen. Durch das Landesgartenschaugelände erreichen wir dann wieder den BSV-Parkplatz. Tendenziell bergab mit ein paar kurzen Anstiegen hat dieser Abschnitt ebenfalls ca. 15 km und etwa 140 Höhenmeter.

Die Tour ist sowohl für normale Fahrräder als auch E-Bikes geeignet. Mountainbikes sind nicht unbedingt notwendig, ein paar Steigungen müssen allerdings überwunden werden. Hier wird Rücksicht genommen, dass alle mitkommen.

Anmeldung bitte direkt bei Wanderführer Alexander Müller, Tel./WhatsApp 0176 91366002 oder unter E-Mail .
Gäste sind herzlich eingeladen!