Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2022
Donnerstag, 16. Juni 2022

Zwei Zarten über den Hinterwaldkopf

Start der Wanderung ist am Bahnhof Kirchzarten (390m). Durch ein Wohngebiet und Wiesen steigt der Weg leicht an bis zur hübschen Wallfahrtskapelle Giersberg (470m).

Hier beginnt der Anstieg auf die Höhen des Schwarzwaldes aus dem Kirchzartener Kessel. Wegen der Länge der Strecke ist er nie sehr steil. In der aussichtsreich gelegenen Höfener Hütte auf 980m Höhe ist eine Mittags-Einkehr vorgesehen.

Hier ist dann auch die Höhe der Gebirgsweiden erreicht. Weiter in unverändertem Anstieg gelangt man auf schmalen Pfaden auf den Hinterwaldkopf (1170m). Bei schönem Wetter hat man eine herrliche Sicht über den Rinken zum Feldberg, über das Dreisamtal und Freiburg bis weit in die Rheinebene und zu den Vogesen, auf die Höhen um St. Peter und St. Märgen und den Kandel.

Jetzt geht es bergab, zunächst nach Alpersbach oberhalb des Höllentales. Am Taltrauf entlang wird das Dorfzentrum umgangen um schließlich auf etwa 890 m Höhe den Bahnhof Hinterzarten zu erreichen.

Wegstrecke 17km, Aufstieg 860m, Abstieg 370m, Wanderzeit knapp 6 Std.

Keine technischen Schwierigkeiten auf der Strecke. Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, ausreichend Getränk empfohlen. Wegen der Mittagseinkehr ist keine Schlusseinkehr vorgesehen.

Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Kosten 16€

(Der Vorstand hat aus verschiedenen Gründen beschlossen, trotz des 9€-Tickets die im Jahresprogramm angegebene Summe auch von Mitwanderern zu erheben, die im Besitz eines solchen Tickets sind und sie als Spende einzubuchen).

Wanderführer Dr. Norbert Noltemeyer (Tel 0171 3602022)

                   Dr. Jörg Heiligmann (Tel 07721 9952607)

Treffpunkt am Bahnhof Schwenningen um 06:55 Uhr (Abf. 07:01 Uhr)

Treffpunkt am Bahnhof Villingen um 07:30 Uhr (Abf. 07:37 Uhr)

Anmeldung bis Mittwoch 15.06.22 um 17:00 Uhr bei der Tourist-Info im Bahnhof Schwenningen Tel. 07720 821066, 

E-Mail:  

Gäste wie immer herzlich willkommen!