Albverein Schwenningen - Juli

Juli

Sa. 2.7.
Bad Waldsee - Die Welt des mobilen Reisens

Gruppe 1: Erwin-Hymer-Museum. Die über 6.000 qm große Ausstellung ist eine interaktive Reise auf den Traumrouten zu den Sehnsuchtsorten der Welt. Die Besucher tauchen ein in die Abenteuer der Pioniere des Caravanings und reisen auf deren Spuren durch die Ge-schichte bis in die Zukunft: ca. 3 Std.

🔎 Details

F: Steffen Kaltenmark-Theus

Sa. 2.7.
- Fr. 8.7
Auf dem AlpeAdria-Radweg über die Alpen bis ans Meer

🔎 Details

F: Gerhard Seckinger

Sa. 9.7.
Jubiläumsweg Bodensee

Neukirch – Krumbach – Brünnensweiler Höhe – Hopfenmuseum in Siggenweiler: 4,5 Std.; Auf- / Abstieg 150 m; Abk. 3 Std.

🔎 Details

F: Heinz Karg

Fr. 15.7.
In 24 Stunden rund um Villingen-Schwenningen

Gemeinsam mit den Schwarzwaldvereinen Villingen und Schwenningen. Auf der Tour zum 50-jährigen Jubiläum des Zusammenschlusses von Villingen und Schwenningen wird in drei Abschnitten das Stadtgebiet mit sämtlichen Teilgemeinden umrundet. Gestartet wird am Freitag um 15.00 Uhr in Schwenningen, das Ziel ist nach insgesamt 78 km am Samstag um 15.00 Uhr in Villingen erreicht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus der Tagespresse und den Jubiläumsprogrammen der Stadt.

Sa. 16.7.
Mühlenromantik im Zinsbachtal

⚠ Muss leider ausfallen

Altensteig (446m) - entlang der Nagold - Fischhaus Letscher - Kohlmühle - Reesen-Sägmühle - Zinsbachmühle - Obere Schwende (639m) - Bäumbachsee - Spielberg - Altensteiger-Schloßberg - Stadtgarten: ca. 5 Std.; Abk. 3,5 Std.

🔎 Details

F: Klaus Meßmer

Sa. 23.7.
Sommerfest

Im Garten des Heimatstübles, Schwenningen, Bürkstr. 18. Das Fest findet bei jedem Wetter statt. Ausweichmög-lichkeit nach drinnen ist gegeben. Beginn 11.30 Uhr.

F: Steffen Kaltenmark-Theus

So. 24.7.
Rund um Nagold

Nagold – Schlossberg – Killberg – Lemberg – Ziegleberg/Steinberg – Wolfsberg – Bahnhof Nagold: 5 Std.; Abk. 3 Std.

🔎 Details

F: Berta Gutmann

Di. 26.7.
- Di. 2.8
Ostfriesland

🔎 Details

F: Heinz Karg

Mi. 27.7.
Da steht der Ochs vor’m Berg - Ochsenbergrunde (Traufgänge Albstadt)

Parkplatz Lerchenfeld (850 m) – Kreuzbühl (960 m) – Parkplatz Kälberwiese (900 m) – Schnecklesfels (920 m) Martinsfels (940 m) – Alpenblick (910 m) – Gasthaus Ochsenberg (910 m) – Wachtfels (950 m) – Naturschutzgebiet Ochsenberg (860 m) – Parkplatz Kälberwiese: 4,5 Std. (15 km); Aufstieg 360 m / Abstieg 320 m.Abk. ab Parkplatz Kälberwiese: 3 Std. (10,3 km); Aufstieg 180 m, Abstieg 200 m.

🔎 Details

F: Dr. Norbert Noltemeyer

So. 31.7.
Vom Bodensee zum Mindelsee

Ludwigshafen - Bodman - Frauenberg - Liggeringen - Mindelsee - Markelfingen: 4,5 Std.; Auf- / Abstieg 300 m.

🔎 Details

F: Bernd Geyer