Albverein Schwenningen - Jahresprogramm 2024
Samstag, 27. Januar 2024

Schneeschuhtour auf Schwarzwaldhöhen


Winterwanderung im Schwarzwald

Leider reicht die derzeitige Schneehöhe im Schwarzwald nicht für eine Schneeschuhtour aus. Daher haben wir uns entschlossen, als Ersatz eine Winterwanderung anzubieten.

Startpunkt ist der Parkplatz „Auf der Escheck“ oberhalb von Schönwald. Schon bald kommen wir zur  Katharinenhöhe, von wo aus wir hinabsteigen zur Piuskapelle. Dort beginnt der Aufstieg auf  breiten Waldwegen  hinauf zum Brend, von wo sich bei schönem Wetter ein herrlicher Ausblick hinüber zum Feldberg und ins Rheintal bis zu den Vogesen bietet. Im Naturfreundehaus  „Brend“ kehren wir zu einer Mittagsrast ein. Durch ein längeres Waldstück vorbei an den Günterfelsen gelangen wir zum Kolmenkreuz und weiter zur Martinskapelle. Beim  Abstieg zum NSG Briglisrain (Wasserscheide Donau/Rhein) kommen wir zur Elzquelle und wenig später queren wir die Straße vom Katzensteig. Die letzten 3 km geht es wieder leicht bergauf, bis wir kurz nach der Katharinenhöhe unseren Startpunkt erreichen.

Die Wanderstrecke beträgt 12 km, Dauer ca. 3.30 Std. reine Gehzeit mit ca. 350 HM im Auf- und Abstieg.  

Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Wanderstöcke u. evtl. ein kleines Rucksackvesper sind empfehlenswert.

Gäste sind herzlich willkommen.

Treffpunkt: 9.30 Uhr BSV-Parkplatz Hülben in VS-Schwenningen, und 9.45 Uhr in VS-Villingen unter der Schneckenbrücke zur Bildung von Fahrgemeinschaften (Fahrkostenbeteiligung).

Anmeldung bei den Wanderführern Gisela u. Herbert Müller bis Freitag, den 26.1. 2024      um 18 Uhr. Tel.: 07721/72773